Designästhetik – Theorie und soziale Praxis
Tagung der Universität Koblenz-Landau und der Hochschule Furtwangen in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik
Arp-Museum Bahnhof Rolandseck am 14. u. 15. Juni 2018

»Designästhetik – Theorie und soziale Praxis«

Designaesthetik-Tagung_Plakat.pdf

Internationale und interdisziplinäre Tagung der Universität Koblenz-Landau und der Hochschule Furtwangen in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik im Arp-Museum Bahnhof Rolandseck am 14. u. 15. Juni 2018

Leitung: Prof. Dr. Oliver Ruf / Prof. Dr. Stefan Neuhaus 

14. Juni 2018

12:00 Uhr          DR. OLIVER KORNHOFF: Begrüßung

12:15 Uhr          PROF. DR. OLIVER RUF und PROF. DR. STEFAN NEUHAUS: Eröffnung

12:30 Uhr          PROF. DR. ROLF SACHSSE: Design und Dada

13:15 Uhr          PROF. DR.  BERNHARD E. BÜRDEK: Über Sprache, Gegenstände und Design revisited

14:00 Uhr          PROF. DR. GERHARD SCHWEPPENHÄUSER: Nominalismus und Realismus in der Ästhetik des Designs

14:45 Uhr          Pause

15:15 Uhr          PROF. DR. KNUT EBELING: Archäologie der Artefakte. Eine Kritik der (Design-)Ästhetik

16:00 Uhr          PROF. DR. MICHAELA OTT: Design-Ästhetiken und -Verständnisse aus dem afrikanischen Raum

16:45 UHR        PROF. DR. HEIKE GFREREIS und DIETHARD KEPPLER: Was ist eine Vitrine? Aufbewahrungs- und Zeigesysteme 1800 1900 2000

17:30 UHR        Pause  

18:00 Uhr          Performance I:  AFONS KNOGL: Wheels displace things

18:30 Uhr          Performance II: ALICE GUENTHER: Alice and Bob (future perfect)

19:00 Uhr          Werkstattgespräch

15. Juni 2018

09:00 Uhr          PROF. DR. MARTIN GESSMANN: Design und deep learning. Zur Ästhetik einiger künftigen Interaktion von Mensch und selbstlernenden Systemen

09:45 Uhr          DR. SUSANNE HAAKE: Memorial Design Pattern
– Entwurfsmuster in der Gestaltung digitaler Erinnerung

10:30 Uhr          JOHANNES LANG: Designästhetik als psychologische Langlebigkeit

11:15 Uhr           DR. MARGOT VON GUMPPENBERG und ASTRID VON ASTEN: Führung Arp-Museum und »Rede-vous des amis: Kurt Schwitters und Hans Arp«

12:15 Uhr           Pause

14:00 Uhr           PROF. h.c. KLAUS FRENZEL: Mercedes-Benz User Experience Design

15:00 Uhr           Abschluss

22. Mai 2018